ATLANTIC

c. www.mm-filmpresse.deIn Kooperation mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung zeigen wir in der Reihe AUF DER FLUCHT:

ATLANTIC

Drama, Regie: Jan-Willem van Ewijk, NL/BE/MAR 2014, 94 min, DCP, OmU, FSK: oA, mit Fettah Lamara, Thekla Reuten, Mohamed Majd

Zum Bundesstart: Fettah lebt in einem kleinen Fischerdorf, in das viele europäische Touristen zum Windsurfen kommen und Freundschaft mit dem offenherzigen Mann schließen. Doch jedes Mal wenn sie wieder nach Europa aufbrechen, entsteht eine Leere in Fettah. Als er sich in Alexandra verliebt, fasst er einen riskanten Entschluss: Er will ihr mit dem Surfbrett nachreisen. Eine unbändige Sehnsucht treibt ihn von der Atlantikküste ins erbarmungslose, offene Meer.

Trotz beeindruckender Aufnahmen vom Ozean und vom Surfen ist der Film weniger ein Hochseeabenteuer als eine persönliche Meditation über Fernweh und Entwurzelung.

Diese atemlose Reise und Liebesgeschichte über die Weiten des Ozeans hinweg entführt in eine Welt voller Naturgewalten und unbändiger Sehnsucht. In visueller Schönheit steuert ATLANTIC. durch atemberaubende Landschaften und erzählt mit großer Kraft vom Traum eines Neuanfangs und von einem Abenteuer, das größer nicht sein könnte.

»Eine hypnotisierende Sehnsuchtsreise über den Atlantik.« CINEUROPA

Do 25.6.15 18.00 Uhr
Fr  26.6.15 20.15 Uhr
Sa 27.6.15 18.00 Uhr
So 28.6.15 20.15 Uhr

Eintritt: 6 € / 5 €
Murnau-Filmtheater. Murnaustraße 6. 65189 WiesbadenMurnau_Filmtheater_Logo_4c

 

Schreibe einen Kommentar